traditionell zweitklassig

Alle HSV Spiele

2. Bundesliga • 25. Spieltag
Hamburger SV  –  Jahn Regensburg
„Ferner liefen”
Am Sonntag mit Hut zum Pferderennen und dem Wettschein in der Hand. Der Startschuss fällt und Ronny Rocket, eigentlich als Favorit ins Rennen gegangen, kann nicht an vorangegangene Rennen anknüpfen.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 24. Spieltag
Erzgebirge Aue  –  Hamburger SV
Keine einfache Aufgabe
Aue, das tut weh. Wieder verloren, wieder kein Tor geschossen. Der große, der ruhmreiche, der reiche Hamburger Sportverein, der den allseitig auferlegten Aufstiegsdruck dankend angenommen und zum eigenen Selbstverständnis erklärt hat.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 23. Spieltag
Hamburger SV  –  FC St. Pauli
Interview mit einem Zeitzeugen
Hansen sitzt auf einem abgewetzten Sofa. Auf dem Fliesentisch ein Aschenbecher in dem eine Zigarette glimmt. „Eigentlich rauche ich gar nicht, ja“, zuckt Hansen entschuldigend mit den Achseln.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 22. Spieltag
Hannover 96  –  Hamburger SV
Im Strohhut
Gunnar schreckte hoch. „Scheiße, verschlafen.“ Kaum gedacht, wunderte er sich auch schon über diesen Geistesblitz.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 21. Spieltag
Hamburger SV  –  Karlsruher SC
Hamburger Weg
Es ist nie gut sich zu wiederholen und noch seltener ist es gut sich selbst zu zitieren, aber es kommen Zeiten im Leben, da merkt der Mensch, dass die eigenen Worte manchmal einfach die besten Worte sind.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 20. Spieltag
VfL Bochum  –  Hamburger SV
Am Ende des Regenbogens
Halbseitig weiß, halbseitig regenbogenfarben. Das unumgängliche Kopfkino springt auch dieses Mal unwiderruflich an, sobald ich nur die Spielpaarung lese.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 19. Spieltag
Hamburger SV  –  1. FC Nürnberg
Kleine Rechnung
Oben auf den Fildern mit Blick in den Stuttgarter Kessel liegt Sillenbuch. Noch heute steht hier ein üppiger Buchenwald, der der Gemeinde 1264 seinen Namen geben hat und vermutlich lag es auch an der Ruhe des Waldes, weshalb Markus Schmidt hier hochgezogen ist.
Weiterlesen
2. Bundesliga
Winterpause  –  Hamburger SV
Kinderschuhe für den Dino
Beinahe langweilig kommt der Bundesliga-Dino daher, der noch in seinen Kinderschuhe für die zweite Bundesliga steckt, und doch: Glaubt man den neuerlichen und taktischen Worten von Trainer Hecking und schaut sich das Transferverhalten an, dann scheinen zumindest schon einmal die Verantwortlichen die zweite Liga verstanden zu haben.
Weiterlesen
2. Bundesliga • Hinrundenrückblick
Top 3  –  Hinrunde
Simeons Kunststückchenkabinett
Die Winterpause ist eine Zeit des Luftholens, eine Zeit der Regenration und des Feinschliffs, des neuerlichen Einschwörens auf gemeinsame Ziele oder auch die Zeit des Trainerwechsels – jedem nach seiner Façon.
Weiterlesen
2. Bundesliga • Hinrundenrückblick
Top 3  –  Hinrunde
Christophs Kunststückchenkabinett
Die Winterpause ist eine Zeit des Luftholens, eine Zeit der Regenration und des Feinschliffs, das neuerlche Einschwören auf gemeinsame Ziele oder auch die Zeit des Trainerwechsels – jedem nach seiner Façon.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 18. Spieltag
SV Darmstadt  –  Hamburger SV
Aufstieg
Schon seit Anbeginn der Zeit stellen sich Menschen auf Bretter und verhindern so in schneereichen Gebieten im Schnee zu versinken.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 17. Spieltag
SV Sandhausen  –  Hamburger SV
Halb Fußball, halb Ballett
„Los, schwing den Lachs in die Mitte.“ Lasse tippelt ungeduldig von einem Fuß auf den anderen. Er steht kurz vor dem Fünfmeterraum und wartet. Er wartet auf seinen Kumpel Fred. Genauer gesagt wartet er auf eine Flanke.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 16. Spieltag
Hamburger SV  –  FC Heidenheim
Das Fehlen der Leichtigkeit
„Alles was ich im Leben über Moral oder Verpflichtungen des Menschen gelernt habe, verdanke ich dem Fußball."
Weiterlesen
2. Bundesliga • 15. Spieltag
VfL Osnabrück  –  Hamburger SV
Kopf an
Wir müssen vom Kopf her da sein. Immer 100% fokussiert. Alles andere ausblenden. 90 Minuten lang zählt nur eins.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 14. Spieltag
Hamburger SV  –  Dynamo Dresden
Pferdelunge
Die große Zeit der beiden Vereine ist schon lange vorüber und beide warten auf den lang ersehnten Tag der Wiederkehr auf die große Bühne, die ihre Welt bedeutet.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 13. Spieltag
Holstein Kiel  –  Hamburger SV
Nachspielzeit
Sepp Herberger, zu seiner Zeit die unumstrittene Eminenz, bis heute gibt es landesweit gegen ihn spärlich Resistenz. Sein Wort ist gleich Gesetz, wie der Volksmund zu sagen pflegt. Nur den einen seiner Sätze halte ich für widerlegt.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 12. Spieltag
Wehen Wiesbaden  –  Hamburger SV
Hecking´sche Relativitätstheorie
Es ist die Rückkehr in den Alltag. Das bekannte Gefühl des Arbeitnehmers, der mit der Stempelkarte in der Hand der 40 Stunden-Woche entgegenstrebt.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 11. Spieltag
Hamburger SV  –  VfB Stuttgart
Mund abputzen, weitermachen!
Eigentlich wollte ich einen ganz anderen Text schreiben, aber manchmal kommen die Dinge eben anders als man denkt.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 11. Spieltag
Hamburger SV  –  VfB Stuttgart
Gang nach Canossa
Der Rechberg legt ein unvergleichliches Imponiergehabe an den Tag. Hinter einem vorgelagerten Hügel kann man die Kapelle, welche auf seinem Gipfel hoch über Schwäbisch Gmünd thront, erahnen, keine zwei Kilometer Luftlinie mehr.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 10. Spieltag
Arminia Bielefeld  –  Hamburger SV
Wochen der Wahrheit
Es sind die Wochen der Wahrheit, die vor dem HSV liegen und von denen Dieter Hecking nichts wissen will. Die stoische doch menschliche Gebetsmühle hat schon einiges erreicht in Hamburg.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 9. Spieltag
Hamburger SV  –  Greuther Fürth
Der Stoff auf dem die Träume sind
Mittlerweile ist schon ein Viertel der Saison vergangen, die ersten Trainer sind entlassen worden, die Tabelle gewinnt von Spieltag zu Spieltag an Aussagekraft und einige vor der Saison noch ungleich unklarere Fragen wurden beantwortet.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 8. Spieltag
Jahn Regensburg  –  Hamburger SV
Regelkunde
Die Abseitsregel. Die Abseitsregel ist wohl der längst überholter Indikator für die Unterscheidung zwischen Fußballfans und allen anderen (Schönwetterfans, Fußballgroßereignisfans, Deutschlandfahnenschwinger, Fußballhasser).
Weiterlesen
2. Bundesliga • 7. Spieltag
Hamburger SV  –  Erzgebirge Aue
Moin, Martin
*beeb
Jo?
Moin Martin.
Moin.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 6. Spieltag
FC St. Pauli  –  Hamburger SV
Remember, Remember the twentyfifth of November
Dieser Tag war es nämlich – 1995 – als ich, zwischen meinem Vater und meinem Onkel das erste Mal den Weg in den Volkspark suchte und fand. Wenn man in Hamburg aufwächst und sozialisiert wird, dann gibt es eine ganz demokratische und faire fifty-fifty Chance welchem Verein man die Treue hält – HSV oder St. Pauli.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 5. Spieltag
Hamburger SV  –  Hannover 96
Tor für die Welt
Ein Tor des Willens. Ein Tor nach einer Energieleistung. Ein Tor nach einem satten Rechtsschuss. Ein Tor, das durch Mark und Bein geht. Ein wichtiges, ein besonderes Tor.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 4. Spieltag
Karlsruher SC  –  Hamburger SV
Díaz von gestern
Das Licht zerschneidet den Rauch in dem abgedunkelten Raum. Regelmäßig das Klicken, wenn sich der Projektor ein neues Dia aus dem Magazin holt und an die Wand projiziert. Ich fläze in dem Ledersessel mit meiner Zigarre in der Hand.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 3. Spieltag
Hamburger SV  –  VfL Bochum
„Na, Kolega?“
Ein treffsicherer, kumpelhafter Schlag auf die Schulter riss mich aus meinen Gedanken. Branko grinste verwegen und stellte dabei unausweichlich seine beiden Zahnlücken im Oberkiefer zur Schau, „heute große Gewinn?“
Weiterlesen
DFB-Pokal 1. Runde
Chemnitzer FC  –  Hamburger SV
Tot sind wir noch lange nicht!
Der Pokal hat ja seine ganz eigenen Gesetze. Eine Erfindungen der Mannschaften aus den fußballerischen Niederungen, denen es gelungen ist über den DB Regio-wfv-Pokal (Landespokal Württemberg) oder den Oddset-Pokal (Landespokal Hamburg) oder die vielen anderen ins dicke Geschäft einzusteigen.
Weiterlesen
2. Bundesliga • 2. Spieltag
1. FC Nürnberg  –  Hamburger SV
Wurst und Fleisch
Frau Wiedling sollte Recht behalten. Mit ihrer ureigenen Vehemenz, die manch klischeebedürftiger Beobachter als fränkische Sturköpfigkeit betitelt hätte, hatte sie schon zum Ende der vergangenen Saison prophezeit, dass man die übrig gebliebenen Würstchen getrost noch bis zum Beginn der neuen Spielrunde aufbewahren könnte.„
Weiterlesen
homeenvelopefutbol-ofacebook-official